Action speaks louder than words: Das Aktionsradio Wuppertal ist online

Das Aktionsradio Wuppertal www.wupperstream.de ist nun online:

Erste Sendung am Donnerstag
»Am Donnerstag abend wollen wir versuchen, das Aktions Radio testweise in Betrieb zu nehmen. Anlass dazu bietet uns die Gedenkveranstaltung mit Paul Brune zum Tag der Befreiung von Auschwitz am 27.01. im „Bürgerbahnhof Wuppertal-Vorwinkel“. Wenn alles klappt wie geplant, könnt ihr die Veranstaltung über unseren Stream ab etwa 19:30 Uhr hier auf dieser Seite abrufen.«

Aktionsradio Wuppertal am Samstag
»wupperstream.de wird versuchen, den ganzen Tag über aktuell und zusammenfassend zu informieren. Geplant sind Live-Berichte und Hintergrundbeiträge, Interviews und die Verbreitung wichtiger aktueller Informationen rund um den Tag.
Wir wollen bereits ab 09:00 Uhr mit unserer Sendung beginnen – mit Vorberichten und Infos zu Kundgebung und weiteren Aktionen. Nachmittags werden wir versuchen, die Ereignisse des Tages etwas zu sortieren und darüber zu berichten – dazu gibt es interessante Gesprächspartner und Features. Am Abend unterstützen wir dann die Soli-Party im Autonomen Zentrum in Wuppertal-Elberfeld mit einigen DJ-Sets, die wir für alle, die nicht dort sein können, ebenfalls streamen werden – solange die Technik mitspielt. (Aber wer wird schon anderswo als im AZ den Tag beenden wollen?..)
Ihr könnt mit uns auch Kontakt aufnehmen. Indem ihr diesen Artikel kommentiert, uns eine eMail schreibt (an: 291 [at] wupperstream.de) oder uns direkt anruft. Die Telefonnummer werden wir hier und im Radio am Samstag bekanntgeben.«

Aktionsradio Wuppertal: www.wupperstream.de
Zur Website des Aktionsradios

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email